Buch des Abends : Juli Zeh:"Unterleuten"

Quelle: Ulrich Freist

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gaggenau

Auf den 1. Blick ist das Dorf Unterleuten in Brandenburg eine Idylle: unberührte Natur, kleine, gemütliche Häuser, sympathische Bewohner. Doch als ein Windpark errichtet werden soll, kommen alte Differenzen zutage, die lange im Verborgenen schwelten. Schon bald bricht das Chaos aus ...

Eintritt Frei