Die Kinderbibliothek erhält einen Erlös über 500 Euro des Kinder- und Jugendflohmarktes der Sparkasse

Zwei Auszubildende der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau Felicia Wuttke und Sven Stakenborg überreichen den Scheck in Höhe von 500 Euro an Frau Grittmann (v. l. n. r.).
Quelle: StVw

Zwei Auszubildende der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau (Felicia Wuttke und Sven Stakenborg) überreichten dieser Tage einen Scheck in Höhe von 500 Euro an die Bibliothekarin Bianca Grittmann für die Kinderbibliothek.

Der Erlös aus dem Kinder- und Jugendflohmarkt, den die Sparkasse alljährlich im Rahmen des Gaggenauer Ferienspaßes organisiert, wurde großzügig auf 500 Euro aufgerundet und soll für die Anschaffung neuer Möbel für die Präsentation von DVDs verwendet werden. Insgesamt waren beim letzten Jugendflohmarkt zwischen 100 und 150 Stände vertreten.  Die Bewirtung organisierten die Auszubildenden der Sparkasse. Bereits über 20 Jahren findet der Jugendflohmarkt rund um das Sparkassen-Gebäude am Bahnhofsplatz Gaggenau statt. Die nächste Auflage ist für Samstag, 8. September, geplant.